HüttenbauMitmachzirkus Perplex | zur StartseiteLandshuter SpieletageJugendkulTourFamilienfest | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteDemokratieMobilSpielmobil
 

Pferdefreizeit in Baierbach

05. September 2023 von Katharina Weinberger

 

Am 29.08.2023 ging es für acht Kinder zwischen neun und zwölf Jahren für drei Tage zusammen mit zwei Betreuerinnen des Kreisjugendring Landshuts auf den Reiterhof „Reiten und Relaxen“ nach Baierbach.

Gleich zu Beginn bereiteten die Kinder ihren Schlafplatz für die Nächte auf dem Heuboden vor.

Das nähere Kennenlernen wurde der Gruppe anschließend durch verschiedene Interaktions- und Kooperationsspiele ermöglicht.

Bevor es dann endlich zum ersten Mal zu den Pferden ging, gab es im Aufenthaltsraum noch Mittagessen für alle. Unter anderem durch die selbst zubereiteten Mahlzeiten zeigte sich, dass auf dem Hof viel Wert auf einen nachhaltigen sowie ressourcenschonenden Umgang gelegt wird.

 

IMG_4993
IMG_4940

Am Nachmittag lernten die Kinder erstmals ihre tierischen Begleiter kennen. In Zweierteams ging es zunächst darum, einen ersten Kontakt zum Pferd herzustellen. Hier waren Feinfühligkeit und Fingerspitzengefühl gefragt. Ziel war es, den Kindern eine respektvolle und vertrauensvolle Haltung den Pferden gegenüber ans Herz zu legen. Der Hofbesitzerin war dabei außerdem wichtig, dass ein Pferd weitaus mehr als nur ein Nutztier ist.

Im Anschluss halfen die Kinder nach einer kurzen Pause noch beim Füttern der Pferde.

Nach dem Abendessen bot sich die Gelegenheit, in der Reithalle einen Blick hinter die Kulissen des Pferdetrainings zu werfen.

Trotz des Regens und den eher kühleren Temperaturen war die erste Nacht auf dem Heuboden im Großen und Ganzen gemütlich.

Der nächste Morgen begann damit, die Koppel der Pferde abzumisten, was der Gruppe als weitere wichtige Aufgabe im Umgang mit Pferden nähergebracht wurde. Während des Frühstücks erfolgte dann eine erste theoretische Einheit zum richtigen Sitzen auf dem Pferd. Das neu erlernte Wissen konnten die Kinder dann in der Vormittags-Reitstunde unter Beweis stellen, als es nach einem kurzen Spiel zum ersten Mal auf den Pferderücken ging. Der Fokus lag hauptsächlich darauf, die Bewegung des Pferdes wahrzunehmen und eine sichere Sitzposition zu finden.

 

IMG_5026

Die Zeit bis zur nächsten Reitstunde wurde an diesem Tag mit einem ausgiebigen Mittagessen und einer Reihe von gemeinschaftsstärkenden Spielen überbrückt. Besonders viel Spaß boten jedoch die Heuballen auf dem Heuboden.

Auch die zweite Reitstunde dieses Tages wurde ganz gespannt und neugierig von den Kindern verfolgt.

Nachdem die Pferde ausreichend versorgt waren, durfte die Gruppe ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem zum Beispiel als Andenken an die Pferdefreizeit T-Shirts gestaltet wurden.

Das Highlight der drei Tage war ein kleiner Ausritt in der näheren Umgebung am darauffolgenden Tag, bevor die Kinder gegen 17.00 Uhr wieder abgeholt wurden.

Eine großer Dank geht an den Hof Reiten und Relaxen, für die tolle Zusammenarbeit!

 

IMG_5025